Ferien im Val Müstair, Schweiz.

1. – 3. Januar 2021

Tour de Ski 2021

Das Val Müstair war die Startetappe der diesjährigen Tour de Ski. Bereits zum fünften Mal hiess das Tal internationale Langlauf-Athleten sowie Athletinnen willkommen, welche sich während drei Tagen in Tschierv in spannenden Rennen messten. Am Neujahrstag startete die Tour de Ski mit einem Sprintrennen. Am Samstag 2. Januar und Sonntag 3. Januar folgten Distanzrennen. Obwohl die Rennen dieses Jahr ohne Zuschauer stattfinden durften, war der Auftakt in die Tour de Ski im Val Müstair ein gelungener Event. Alle Langlaufbegeisterten konnten das Rennen live im Fernsehen mitverfolgen. Impressionen und die Ranglisten der Rennen sind hier für Sie zusammengestellt.

Ergebnisse der Rennen 2021

Die Resultate vom Sprintrennen am 1. Januar 2021 

Damen

  1. Svahn Linn (SWE)
  2. Lampic Anamarija (SLO)
  3. Diggins Jessica (USA)

Herren

  1. Federico Pellegrino (ITA)
  2. Bolshunov Alexander (RUS)
  3. Jouve Richard (FRA)

 

Die Resultate vom Massenstart-Distanzrennen am 2. Januar 2021 

Damen

  1. Svahn Linn (SWE)
  2. Stupak Yulia (RUS)
  3. Diggins Jessica (USA)

Herren

  1. Bolshunov Alexander (RUS)
  2. Cologna Dario (Sui)
  3. Yakimushkin Ivan (RUS)

 

Die Resultate des Distanzrennens der Tour de Ski vom 3. Januar 2021 

Damen

  1. Diggins Jessica (USA)
  2. Brennan Rosie (USA)
  3. Karlsson Frida (SWE)

Herren

  1. Bolshunov Alexander (RUS)
  2. Maltsev Artem (RUS)
  3. Manificat Maurice (FRA)

Die glückliche Siegerin und der Sieger nach den drei Tagen heissen: Jessie Diggins aus den USA und Alexander Bolshunov aus Russland. Sie gewannen somit auch die «Val Müstair TROPHY» im Wert von je CHF 5000.00. 

Alle Resultate auf fis-ski.com

NEWS: «Val Müstair TROPHY»

Das OK der Tour de Ski Val Müstair beschenkt die Overall Leader der Damen und Herren der drei Renntage mit einer TROPHY im Gesamtwert von CHF 10'000.-. Damit feiert das OK die 5. Austragung der Tour und dankt den Teams, welche auch in diesem speziellen Jahr ins Val Müstair gereist sind. Wer erklimmt die «Val Müstair TROPHY» und ist der glückliche Overall Leader nach den drei Renntagen?

Zur Mitteilung

Ergebnisse 2018/19

Die Resultate vom Sprintrennen am 1. Januar 2019 im Val Müstair.

Damen

  1. Nilsson Stina (SWE)
  2. Caldwell Sophie (USA)
  3. Diggins Jessica (USA)

Herren

  1. Klaebo Johannes Hoesflot (NOR)
  2. Pellegrino Federico (ITA)
  3. Ustiugov Sergey (RUS)

Alle Resultate auf fis-ski.com

Bilder
Aktuelle Impressionen von der Tour de Ski am 1. Januar 2019 im Val Müstair.
Zur Galerie

Jetzt Unterkunft suchen & buchen

Ihr Urlaubsziel
  • 1. Zimmer/Wohnung

Kleinen Moment…

  • Wir suchen für Sie das passende Angebot
  • Attraktive Angebote mit Preisvorteil buchen
  • Wenige Klicks & Schutz Ihrer Daten
Graubündner Steinböcke

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien