Ferien im Val Müstair, Schweiz.

2022

Schlittenhunderennen

Ein Hauch Alaska liegt über Tschierv, wenn 2022 die Schlittenhunde zur Höhen-Challenge und zum Skijöring an den Start gehen. Der Schweizer Hundeschlittensport Verein gastiert ein weiteres Mal im Val Müstair.

Schlittenhunderennen 2022

Der besonderen Atmosphäre des hohen Nordens kann man sich nur schwer entziehen. Kaum eine Sportart löst so viele Emotionen aus wie der Schlittenhundesport. Er ist der Inbegriff von Kraft, Natur, Dynamik und Freiheit. Es liegt eine besondere Spannung in der Luft. Das Heulen der Hunde vor einem Rennen ist weitherum hörbar. Es ist der Ausdruck ihrer Motivation und dem Verlangen zum Laufen. Die Hunde fiebern dem Start entgegen, sie freuen sich auf die Herausforderung. Sie sind die Stars dieser faszinierenden Sportart, bei der sie eine erstaunliche körperliche und mentale Leistung erbringen. Zwischen dem Schlittenhundeführer, in der Fachsprache Musher genannt, und seinem Hundegespann besteht ein tiefes Vertrauen. Der Musher dirigiert seine Hunde nur durch Zurufe vom Schlitten aus, es gibt keine Zügel. Nicht nur für die Hunde mit ihren Mushern ist das Rennen ein Abenteuer. Auch als Zuschauer erlebt man beeindruckende Momente, wenn die Schlittenhundegespanne vorbeibrausen und man die Eleganz, Kraft, Geschwindigkeit und den unbändigen Willen zum Rennen der Hunde bewundern kann.
 

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien