Ferien im Val Müstair, Schweiz.

An der frischen Luft umringt von endloser Natur

Naturnahe Wintererlebnisse im Val Müstair

Abschalten, Entspannen und zur Ruhe kommen - die frische Luft, die tief verschneite Winterlandschaft und der herrliche Ausblick auf die umliegende Bergwelt machen es möglich. Im Val Müstair wird im Winter nicht nur Ski gefahren... nein, es gibt noch zahlreiche andere Erlebnisse abseits der Pisten, welche darauf warten von Ihnen entdeckt zu werden.

Wintererlebnisse abseits der Pisten

  • Schneeschuhwandern

    Auf leisen Sohlen durch die verschneite Winterlandschaft im Val Müstair und mit etwas Glück noch Wild beobachten können, ein wahres Vergnügen für alle Schneeschuhfans.

    Mehr erfahren
  • Winterwandern

    Die vielen gespurten Winterwanderwege bieten auch für Fussgänger ohne Schneeschuhe ein abwechslungreiches Angebot an Spaziergängen in Talnähe und in höher gelegenen Regionen.

    Mehr erfahren
  • Schlitteln

    Die 3 km lange Schlittelbahn von Lü nach Tschierv bereitetet einen Schlittelspass für die ganze Familie. Der Ausgangspunkt kann bequem mit PostAuto erreicht werden.

    Mehr erfahren
  • Skitouren

    https://val-muestair.engadin.com/de/aktivitaeten-erlebnisse/skitouren

    Mehr erfahren
  • Langlaufen

    Langlaufen ist im Val Müstair ein absolutes Erlebnis. Auf 28 km Langlaufloipen für skating und klassisch kommen Anfänger und Fortgeschrittene ganz auf Ihre Kosten.

    Mehr erfahren

Ein Spaziergang durch die malerischen Dörfer im Val Müstair

  • Müstair

    Mit rund 800 Einwohnenden ist Müstair die grösste Ortschaft im Val Müstair, Verwaltungssitz und "Heimat des weltbekannten UNESCO Welterbe Kloster St. Johann.

    Mehr erfahren
  • Sta. Maria

    Sta. Maria gilt aufgrund seiner lage als Hauptort des Val Müstair. In Sta. Maria verbergen sich zudem viele kulturelle Highlights wie die Handweberei Tessanda und das Museum 14/18.

    Mehr erfahren
  • Valchava

    Valchava ist ein gut erhaltenes Bauerndorf mit einem barocken Kirchturm aus dem 15. Jahrhundert.

    Mehr erfahren
  • Fuldera

    Fuldera ist ein ruhiges Bauerndorf. Viele Häuser sind mit Sgraffito-Technik verziert.

    Mehr erfahren
  • Hoch über dem Val Müstair, auf einer Sonnenterrasse, liegt das kleine Dorf Lü. Der Name soll sich vom Lateinischen "Lux" herleiten, was Licht bedeutet.

    Mehr erfahren
  • Tschierv

    Das erste Dorf nach dem Ofenpass trägt seinen romanischen Namen "Tschierv" (auf Deutsch: Hirsch) zu Recht, denn hier lassen sich regelmässig Wildbeobachtungen machen.

    Mehr erfahren
Herbst im Val Müstair
Hinweise zur aktuellen Lage aufgrund Coronavirus
Bitte konsultieren Sie für aktuelle Informationen über die touristische Situation vor Ort folgende Seite.
Hinweis der Ferienregion

Jetzt Unterkunft suchen & buchen

Ihr Urlaubsziel
  • 1. Zimmer/Wohnung

Kleinen Moment…

  • Wir suchen für Sie das passende Angebot
  • Attraktive Angebote mit Preisvorteil buchen
  • Wenige Klicks & Schutz Ihrer Daten
Graubündner Steinböcke

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien