Ferien im Val Müstair, Schweiz.

Minieras - mittelalterliches Bergwerk

Südlich von Buffalora auf 2300 - 2500 m am Ofenpass befinden sich die mittelalterlichen Bergwerke, wo mit einfachen Mitteln Eisenerz angebaut und in Schmelzöfen bei Il Fuorn weiterverarbeitet wurden. Bei einer Besichtigung erfährt man Wissenswertes über die Zeugen des ehemaligen Bergbaus. 

Ablauf:

  • Treffpunkt: PostAuto-Haltestelle Buffalora um 9.15 Uhr
  • Kurze Wanderung zu den Erzbergwerken
  • Dauer: ca. 6 Stunden 

Wichtige Informationen:

Teilnehmerzahl mind. 4 Personen. Wird die Tour nicht durchgeführt, werden Sie von der Gäste-Information Val Müstair bis am Vorabend um 17.00 Uhr kontaktiert. Der Ticketpreis wird Ihnen dann automatisch auf die Kreditkarte zurückerstattet. Kinder bis 16 Jahre kostenlos

    • Dauer
    • Gültigkeit
      07.07.2020 - 13.10.2020
    • Pro Person
      ab CHF 15

Kontakt

Gäste-Information Val Müstair

Chasa Cumünala
7532 Tschierv

val-muestair@engadin.com

www.val-muestair.ch

+41 81 861 88 40

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien