Ferien im Val Müstair, Schweiz.

Skifahren und Snowboarden: Klein & Fein

Wintersportgebiet Minschuns

Das Wintersportgebiet Minschuns im Val Müstair ist sicherlich zu den „kleinen & feinen“ Orten zu zählen. Das hochgelegene Skigebiet (2000 - 2700 m) erschliesst mit drei Bügelliften und ein Kinderskilift abwechslungsreiche Abfahrten oberhalb der Baumgrenze. Wartezeit an den Liften ist ein Fremdwort – in Minschuns fühlen sich in erster Linie Familien mit Kindern wohl. «Klein und fein» ist es, weil es sich für Familien mit Kindern bestens eignet: Preiswerte Tageskarten, geduldige Skilehrer*innen und ein Bergrestaurant mit günstigen Kindermenus. Von der Terrasse ist das Übungsgelände mit dem Kinderlift direkt einsehbar. Das Wintersportgebiet Minschuns grenzt zudem an den Schweizerischen Nationalpark – mit etwas Glück zeigen sich Wildtiere am Pistenrand und lassen sich aus der Nähe beobachten.

Schneesportabend

Schneesport-Abend

Jeden Mittwochabend von 17.00 - 21.30 Uhr können Wintersportler über die Piste 10 Abfahrt Tschierv - Minschuns zum Bergrestaurant Alp da Munt hinaufwandern. Ab 18:00 Uhr kann man auf den Pisten 1, 2 oder 3 bis zum Gipfel des Minschuns weiterfahren und mit Skiern abfahren (besonders interessant für einen intensiven Trainingsabend). Nach einer Erfrischung im Restaurant Alp da Munt (Fondue auf Voranmeldung) kehren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach und nach ins Tal zurück. Keine Beleuchtung (Scheinwerfer obligatorisch), keine Pistenrettung direkt auf der Strecke, Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Das Angebot ist nur während der Skisaison Minschuns gültig:

Betriebszeiten Lifte & Tarife Skitickets

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien